Foren-Übersicht
Foren-Übersicht  »  Halle des Zeitgeschehens  »  jetzt die umwelt
 Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1    

jetzt die umwelt

Autor Nachricht
AlecTr2n offline
Verfasst am: Mi Okt 21, 2009 18:09 Antworten mit Zitat

Wohnort: bei Koblenz
für die netzsperre mußten die Kinder herhalten, für versteckte steuererhöungen nun die umwelt

Zitat:

Erste Forderung: Ein generelles Tempolimit von 120 Stundenkilometern auf Autobahnen. Das hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel bisher immer abgelehnt!
Außerdem fordert die Behörde eine Lkw-Maut auf allen Straßen und die Abschaffung der Pendlerpauschale.
Dadurch soll der Ausstoß von Treibhausgasen bis 2020 um rund 43 Prozent im Vergleich zu 1990 sinken.


Da fragt man doch was die Abschaffung der Pendlerpauschale mit der Reduzierung der Treibhausgase zu tun hat. .. na zumindest frage ich mich das, da es die unabhängig vom Verkehrsmittel gibt ... vielleicht sollte man mehr Arbeitslose fordern. Das reduziert die anzahl der Pendler und damit den Ausstoß von CO2.

weiter heißt es:

Zitat:

Laut Umweltbehörde müssten auch klimaschädliche Subventionen wie die Kerosinsteuer-Befreiung und die Steuervorteile für Dienstwagennutzer abgebaut werden.

Wo ist dann der Umwelttechnische Unterschied, ob der Angestellte mit dem subventionierten Dienstwagen oder dem Privatwagen fährt.

Quelle DPA
[/quote]

_________________
Wissenschaftler haben bewiesen: Männer sind intelligenter als Frauen. Da wo Männer denken, haben Frauen ein Loch!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
momo offline
Verfasst am: Do Okt 22, 2009 09:29 Antworten mit Zitat
Plumenkind
Meine Güte, die drehens sich auch wie sie wollen, hauptsache man bringt irgendwo im Satz ein tolles Schlagwort unter wie "Umweltschutz".
Mir fällt da gerade noch die Debatte um den Schattenhaushalt ein zu dem gesagat wurde, dass dieser den generellen Staatshaushalt für alle Bürger transparenter machen würde. Joa, is kla, ne!?

_________________
"Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird. Und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse" (Goethe)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AlecTr2n offline
Verfasst am: Do Okt 22, 2009 10:56 Antworten mit Zitat

Wohnort: bei Koblenz
na ja zu dem Thema ist nur zu sagen: Wenn du derart kriminelle Energie besitzt, landest du entweder als durchschnittlicher Ganove im Knast,
bekommt als Ex-Banker ne riesen Abfindung oder landest als Politiker auf ner Regierungsbank. Very Happy

Das Konzept ist so einfach wie es genial ist und man sollte den grundlegenden ansatz das auch für sich ernsthaft überlegen und weiterspinnen.

erstmal nen Kredit ( so viel wie möglich) aufnehmen und die Kohle bei Seite schaffen ( von mir au auf ToS hören und in Goldbaren unterm Bett verstecken). Dann den job aufgeben und 2-3 Jahre später wenn man die Zinsen nicht mehr zahlen kann und glaubhaft versichern kann von dem Geld ist nix mehr übrig ein Insolvenzverfahren einleiten.
Dann schön von der Kohe + harz 4 leben. Wie man vermeiden kann einen Neuen Job zu bekommen kann man Mannigfaltig nachlesen.

_________________
Wissenschaftler haben bewiesen: Männer sind intelligenter als Frauen. Da wo Männer denken, haben Frauen ein Loch!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1    
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Feb 17, 2018 21:09
Foren-Übersicht  »  Halle des Zeitgeschehens  »  jetzt die umwelt
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.